Errichtung des Tunnels

Der Bau des Zugangstun­nels zum Sky­space-Lech erfordert den Ein­satz großer Fer­tig­be­ton­teile mit her­vor­ra­gen­der Ober­flächen­qual­ität. Die Pro­duk­tion und der Trans­port dieser Fer­tigteile stellen eine zusät­zliche Her­aus­forderung dar.

Die Präzi­sion bis ins kle­in­ste Detail ist wichtig für den Gesamtein­druck des Bauw­erkes, da der Tun­nel einen selb­ständi­gen Lich­traum bildet.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Weberlebnis zu bieten und erstellt zudem anonyme Nutzungsstatistiken. Stimmen Sie Cookies zu, indem Sie auf Akzeptieren klicken. Datenschutz-Einstellungen